Max Beteiligungsmanager Kommunal

Beteiligungsmanager Kommunal – die zielgruppenoptimierte Anwendung für Städte und Landkreise

MAX BMK ist das Werkzeug der Wahl, wenn es um effiziente Verwaltung Ihrer kommunalen Beteiligungen geht.
Die Anwendung ist sowohl Informationssystem für Mandatsträger und Verwaltung, wie auch Controlling Werkzeug zur Steuerung des kommunalen Portfolios und Basis für die Erstellung des Beteiligungsberichtes.


Kommunalbeteiligungen

Die Daten Ihrer kommunalen Unternehmen bilden die Grundlage für die Arbeit mit dem MAX Beteiligungsmanager Kommunal. Dazu gehören alle Informationen zum Unternehmen selbst, zu seinen Personen, Mandaten und Gremien. Selbstverständlich werden die Besitzverhältnisse aktuell und historisch gepflegt.
Zahlungsströme (Beihilfen, Gewinnabführungen und ähnliches) können frei definiert und zwischen den kommunalen Unternehmen und Dritten abgebildet werden.

Die Hinterlegung aller Verträge und Dokumente gehört ebenso zum Standard wie die Terminverwaltung und das Aufgabenmanagement.


Berichtswesen und Dokumentenverwaltung

Der Beteiligungsbericht stellt das zentrale Element im kommunalen Beteiligungsreporting dar. Durch die vollständige Integration in die Applikation wird der Aufwand zur Erstellung des Beteiligungsberichtes auf ein Minimum reduziert.

Eine Dokumentenverwaltung ist in alle Aufgabenbereiche des Beteiligungsmanagements integriert.


Beteiligungssteuerung

Das Beteiligungscontrolling dient der Informationsgewinnung zur wirtschaftlichen Lage der Beteiligungsunternehmen. Mit ihrer Hilfe ist ein frühes Erkennen von Entwicklungstendenzen möglich.
Nicht zuletzt dient das Beteiligungscontrolling dem Aufbereiten und Bereitstellen der Wirtschaftszahlen für andere Bereiche des Beteiligungsmanagements und für die kommunalen Mandats- und Entscheidungsträger.


Produktvideos

Vorstellung der Programmoberfläche

Anlegen von Beteiligungsunternehmen und Ansprechpartnern


 


Systemanforderungen

Serverseitig:
✔ Intel® Core™ i5 oder vergleichbar
✔ 4 GB Arbeitsspeicher oder höher
✔ Festplatte mit hoher Kapazität (RAID System bevorzugt)
✔ TCP/IP Netzwerkanbindung 1 GBit
✔ ab Windows® Vista, Windows® 2008 Server
✔ Datenbankensoftware (MySQL, Microsoft® SQL Server® ab 2012, Microsoft® SQL Express Server® ab 2012, …)

Clientseitig:
✔ Intel® Core™ i3 oder vergleichbar
✔ 2 GB Arbeitsspeicher oder höher
✔ Festplatte mit mind. 500 MB Arbeitsspeicher
✔ TCP/IP Netzwerkanbindung 1 GBit
✔ ab Windows® Vista

So erreichen Sie uns: